AFM für Geschäftskunden

Wenn es um den Service rund um gewerblich genutze Gebäude geht machen wir keine Kompromisse. Wir bieten verlässliche Dienstleistungen perfekt zugeschnitten auf unsere Geschäftskunden.

So begründen Sie Mieterhöhungen korrekt

So begründen Sie Mieterhöhungen korrekt

Unser Tipp für Sie als Vermieter: Sollten Sie eine Mieterhöhung anstreben, achten Sie darauf, diese Mieterhöhung Ihrem Mieter gegenüber mit nur einem Argument zu begründen. Unterschiedliche Begründungsmittel sind nicht zulässig, entschied nun das Amtsgericht Siegburg. In dem vorliegenden Fall hatte ein Vermieter seinem Mieter gegenüber eine Mieterhöhung erst mit […]

Neues Urteil zur Korrigierbarkeit von Betriebskostenabrechnungen

Neues BGH-Urteil zur Korrigierbarkeit von Betriebskostenabrechnungen

Betriebskostenabrechnungen sind immer wieder Stein des Anstoßes für Diskussionen und Rechtsstreitigkeiten mit den Mietern. Eine wichtige Frage dabei ist, ob sich Betriebskostenabrechnungen noch korrigieren lassen, sobald man sie an die Mieter weitergegeben hat. Also kann man nachträglich gefundene Fehler nach Entdeckung noch korrigieren? Oder gilt das Ganze dann […]

Achten Sie auf ein insolvenzfestes Mietkautionskonto

Kautionen sind am besten auf einem Zinskonto mit ordentlicher Verzinsung aufgehoben, zwingend getrennt von Privatkonten des Vermieters.

Unser Tipp für 2011: Falls Sie es nicht bereits schon längst getan haben, dann sollten Sie spätestens im neuen Jahr darauf achten, dass Ihr Mietkautionskonto insolvenzfest ist. Ein neues Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) verstärkt nun diese dringende […]

Was tun bei schwer vermietbaren oder schwer verkäuflichen Immobilien?

So weit muss es nicht kommen – man muss nur die Möglichkeiten kennen und erkennen.

Eigentümer von schwer vermietbaren Objekten und Wohnungen haben es doppelt schwer. Nicht nur der Umstand an sich ist problematisch, sondern auch, dass ein neues Urteil (20.07.10, Az. IX R 49/09) des Bundesfinanzhofs (BFH) an der steuerlichen Absetzbarkeit von leerstehendem […]

Der Bundesgerichtshof stärkt Vermieterrechte bei Mieterhöhungen

Als Vermieter wünscht man sich nur zu oft mehr von Justizias ausgeprägtem Sinn für Gerechtigkeit

Dass vermietete Objekte dem Vermieter gehören und nicht dem Mieter ist natürlich logisch. Trotzdem hat man manchmal das Gefühl, dass in Deutschland die Vermieter gegenüber dem Mieter den schlechteren Stand haben. Die Vermieter laufen oftmals ihrem guten Recht hinterher, […]

Wen betrifft eigentlich die Rauchmelderpflicht?

Ein typischer Rauchmelder mit Sensorik und Sirene

Jährlich sterben viele Menschen in Deutschland bei Haus- und Wohnungsbränden. Die Brandschutz-Experten sind sich einig: Tode, die bei frühzeitiger Warnung vermeidbar gewesen wären. Das sieht auch der Gesetzgeber so und führte die Installationspflicht von Rauchmeldern für Neu-, Um- und sogar Bestandsbauten ein, allerdings als Länderentscheid mit sehr […]

Auf leisen Sohlen: Der BGH urteilt zum Trittschallschutz

Lärm stellt immer noch die häufigste Ursache für Streit unter Nachbarn dar. Im hier vorliegenden Falle kam zu dieser simplen Weisheit aber noch eine weitere Komponente hinzu: der Vermieter. Dem wurden nämlich die Mieteinnahmen gekürzt, weil sich der Mieter von dem aus der überliegenden Wohnung kommenden Trittlärm belästigt fühlte. Seiner Ansicht nach war der kurz […]

Wasser und Abwasser: Grundsatzurteil zur Abrechnung

Im Jahr 2005 verweigerte ein Mieter eine Nachzahlung der Nebenkosten für Wasser und Abwasser, weil sein Vermieter die Kosten nicht in einzelne Posten aufgeschlüsselt hatte. Die strittige Nebenkostenabrechnung enthielt lediglich einen Posten für den Frischwasserverbrauch, in den die Kosten für das Abwasser im wahrsten Sinne „mit einflossen“.

Dieser Fall beschäftigte nun den Bundesgerichtshof (BGH), der […]

Feinstaub-Feinheiten

Eine neue Verordnung kann das Aus für alte Öfen bedeuten. Hier muss nun gemessen werden.

Derzeit liegt beim Bundestag die Verordnung „BT-Drs. 16/13100“ zu „kleinen und mittleren Feuerungsanlagen“ zur Verabschiedung vor.

Was hier so kryptisch klingt ist eine weitere Verordnung für den Betrieb von Öfen und Kaminen, die den Betrieb von älteren Anlagen  schon […]

Bundesgerichtshof entscheidet zu Modernisierungskosten

Kein Streit um einen Wasserzähler, sondern um die Kosten bei dessen Montage

Im vorliegenden Streitfall ließ der Vermieter zur Montage eines Wasserzählers Teile der Küche des Mieters demontieren um einen moderneren Wasserzähler anzubringen. Der Vermieter wollte die Kosten dafür auf die Jahresmiete umlegen. So geht’s nicht, urteile nun der Bundesgerichtshof (BGH VIII ZR 41/08; […]